Nützliche WordPress Code Snippets

  1. wp_code

Im Laufe der Zeit sammelt man als erfahrener Programmierer eine Vielzahl an WordPress Code Snippets, die nützlich und hilfreich sein können. Ich möchte euch einige vorstellen, die ich selber oft benutze und die mir hilfreich erscheinen.

In der Regel könnt ihr diese in der Theme functions.php eintragen und es sollte keine Probleme geben. Die functions.php findet ihr in eurem Theme Ordner.

Admin Update Meldung entfernen

Es ist mal wieder ein neues WordPress Update draussen und auf jeder Seite hängt

function removeAdminUpdate() {
	remove_action( 'admin_notices', 'update_nag', 3 );
}
add_action('admin_menu','removeAdminUpdate');

Login Logo für den Admin Bereich verändern

Um den Login für euch oder den Kunden etwas persönlicher zu gestalten kann man das Logo über der Eingabemaske für die Login Daten mit einem Eigenem ersetzen.


function upplexwp_login_logo() {
    echo '
<style type="text/css">
h1 a { background-image:url('.get_bloginfo('template_directory').'/admin/img/admin_login.png) !important; }
</style>
';
}
add_action('login_head', 'upplexwp_login_logo');

WordPress Memory Limit erhöhen

So manches Plugin benötigt mehr Speicher als WordPress zur Verfügung hat. Dies kann man manchmal mit einem einfachen Trick ändern. Diesen Code tragt ihr in die wp-config.php ein welche sich immer im Root Verzeichnis eures Servers befindet.

define('WP_MEMORY_LIMIT', '64M');

PHP in Text Widgets

Es gibt einige Plugins die euch erlauben in Text Widgets PHP Code zu posten, einfacher geht es wenn Ihr diese Zeilen einfügt.

function phpText($text) {
	if (strpos($text, '<' . '?') !== false) { 		ob_start(); 		eval('?' . '>' . $text);
		$text = ob_get_contents();
		ob_end_clean();
	}
	return $text;
}
add_filter('widget_text', 'phpText', 99);

Einstellungen im Admin Bereich verstecken

Wenn man nicht möchte, dass der Kunde oder die Person mit Admin Account auf wichtige Optionen zugreifen kann, weil Einstellungen sich negativ auswirken könnten und das nur ein erfahrener Benutzer tun sollte, so kann man das mit diesem kleinen Code Snippet ändern.

function upplexRemoveMenuPages() {
	remove_menu_page('options-general.php');
	remove_menu_page('edit.php');
}
add_action( 'admin_menu', 'upplexRemoveMenuPages' );

Standart Avatar ersetzen

Die meisten Kommentare werden von Leuten ohne Avatar geposted, da ist es manchmal nützlich und interessant den WordPress Standart Avatar zu ändern.

function newAvatar($avatar_defaults) {
    $myavatar = get_bloginfo('template_directory') . '/images/avatary.jpg';
    $avatar_defaults[$myavatar] = "Avatary";
    return $avatar_defaults;
}
add_filter( 'avatar_defaults', 'newAvatar' );

Temporäre WordPress Wartungsarbeiten

Setzt die Seite auf Status 503 und zeigt dem Benutzer temporäre Wartungsarbeiten an. Admins können die Seite immer noch sehen. Diese Funktion ist aber mit Vorsicht zu genießen da sich so etwas negativ auf SEO Maßnahmen auswirken kann.

function upplexMaintenanceMode(){
    if(!current_user_can('edit_themes') || !is_user_logged_in()){
        wp_die('Wir führen zur Zeit Wartungsarbeiten durch..', 'Wartungsarbeiten - upplex', array('response' => '503'));
    }
}
add_action('get_header', 'upplexMaintenanceMode');

Ich hoffe Ihr findet einige nützliche WordPress Code Snippets, falls Ihr welche kennt, die hilfreich sind, posted diese in den Kommentaren.

2 Kommentare

  1. Danke für den Eintrag, ich suche schon lange nach der Option Einstellungen im Admin Bereich verstecken zu können – jetzt habe ich es endlich gefunden.

Hinterlasse eine Antwort